Willkommen!

Als Förderverein des Wichern-Zentrums unterstützen wir die Arbeit der Pädagoginnen und Pädagogen.

Wir fördern Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 16 Jahren in entsprechenden heilpädagogischen Einrichtungen.

Wir unterstützen sie in einem nachhaltigen Prozess der Bewältigung einer manifesten oder drohenden seelischen Behinderung. Unser Ziel ist der Aufbau von tragfähigen und befriedigenden Beziehungen und die Entwicklung der Fähigkeit eines achtsamen Umgangs mit sich selbst und anderen.

Wir fördern Maßnahmen und Projekte, die den Kindern und Jugendlichen helfen, ihre Verarbeitungsmöglichkeiten und Handlungskompetenzen zu erweitern und ihre positiven Kräfte zu stabilisieren. Wir helfen ihnen die Balance zu finden in dem Wunsch nach Eigenständigkeit und Zugehörigkeit.

Wir fördern die Erziehung und Bildung der Kinder und Jugendlichen durch Projekte die das selbständige, kreative und künstlerische Lernen und Handeln unterstützen.

Grundlage unserer Arbeit ist das christliche Menschenbild: Annahme jedes Menschen in seiner Einzigartigkeit und Achtung seiner Würde.

Sie können uns durch eine Mitgliedschaft oder eine Spende dabei helfen!

Der Vorstand

Aktuelles

Jahresbericht 2017

Auch im vergangenen Jahr gab es viele wertvolle Projekte,  die von den Pädagogen und Lehrkräften des Wichen-Zentrums organisiert und von „Quicklebendig“ e.V. finanziell unterstützt wurden. Zudem gab es einen Vorstandswechsel, Spenden und einen Bericht eines ehemaligen Schüler. Lesen Sie hier mehr in unserem Jahresbericht: Quicklebendig_jahresbericht2017

Es wird sportlich!

Vom 27. – 29. Juni finden an der Wichern-Schule die „Bewegten Tage statt. Zum Abschluss wird es, wie die letzten beiden Jahre auch, ein Sportfest geben. Hier unterstützen wir als Förderverein wieder und sorgen mit gesunden Snacks und Getränken für die notwendige Stärkung der Kinder.